Link verschicken   Drucken
 

„Wunderschönes Esens“ Esenser Innenstadt glänzt im Lichtermeer

11. 11. 2020

Das Augenmerk von der Kaufmannschaft und der Stadt Esens liegt in diesem Jahr auf einer heimeligen Wohlfühlatmosphäre. Die Lichtinstallation „Wunderschönes Esens“ wird pünktlich zum ersten Advent die Straßen und den Marktplatz der Esenser Innenstadt erhellen. Ein Weihnachten wie bisher wird es in Coronazeiten nicht geben, erklären Markus Backenköhler für die Esenser Kaufmannschaft und Adalbert Oldewurtel für die Stadt Esens. „Es bleibt die traditionelle Weihnachtsverlosung“, sagt Backenköhler. Ein besonderes Augenmerk wird auf die adventliche Wohlfühlatmosphäre beim Einkauf und Bummel in der Bärenstadt gelegt. Die Innenstadt wird in ein einzigartiges heimeliges Licht getaucht. Mehr als 150 Lichterketten und 50 Lichternetze mit unzähligen LED-Lämpchen werden an den Bäumen vor den Geschäften angebracht, zusätzlich zur bereits vorhandenen Weihnachtsbeleuchtung. Die Fußgängerzone Steinstraße schenkt den Besuchern der Stadt einen Blick in den Sternenhimmel. „Mehr als 200 Quadratmeter Lichtinstallation werden in den Himmel über die Fußgängerzone gehängt“, sagt Markus Backenköhler. „Fünf bis sechs Schausteller werden im Corona-Jahr wieder ihre kulinarischen Verkaufsstände dezentral verteilt in der Einkaufsstadt aufbauen“ teilt Adalbert Oldewurtel mit.

 

Text: Klaus Händel, Anzeiger für Harlingerland, Ostfriesisches Tageblatt

 

 

 

 

Übernachtungen in Esens-Bensersiel

 

Teddy

 

 

 

Historisch

 

 

 

 

 

Volksbanklauf

 

 

 

Mobile Bühne

 

 

Webcam

 

 

Newsletter